Angebote zu "Funktionsgenerator" (80 Treffer)

Kategorien

Shops

VOLTCRAFT DDS-3025 Funktionsgenerator USB 50MHz...
259,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In Verbindung mit einem Windows®-kompatiblen Computer mit USB-Schnittstelle erhalten Sie einen umfangreich ausgestatteten arbiträren DDS-Funktionsgenerator mit dem zusätzlichem Vorteil, dass die Daten gespeichert und weiterverarbeitet werden können. Das Gerät verfügt über einen Ausgangskanal, mit dem arbiträre Signale bis 25 MHz bzw. Sinus-Signale bis 50 MHz erzeugt und ausgegeben werden können. Die Bildschirmoberfläche ist einem herkömmlichen Funktionsgenerator nachempfunden. Die Einstellungen erfolgen über die Software.Der integrierte Bitmustergenerator und Frequenzzähler ermöglichen erweiterte Analysen an digitalen Systemen. Über den integrierten Speicher kann ein voreingestelltes Signal auch computerunabhängig ausgegeben werden. Die Stromversorgung ist dann über ein optionales USB-Netzteil sicherzustellen.

Anbieter: voelkner
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
UTG 2062A - Funktionsgenerator, DDS/Arbiträr, 1...
569,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der DDS-/Arbiträr-Funktionsgenerator ist ein universell einsetzbarer Funktionsgenerator mit DDS-Frequenzerzeugung. Er ermöglicht die hochpräzise und stabile Erzeugung unterschiedlicher Signalformen mit einer Frequenz von bis zu 60 MHz (Sinus) auf zwei getrennt programmierbaren Kanälen. Alle Einstellungen werden über eine Software-Oberfläche mit Hilfe von Softkeys und eines großen Farb-Displays vorgenommen. Das Display visualisiert auch die erzeugte Signalform sowie deren Parameter zur genauen Kontrolle.Funktionen und Eigenschaften:• DDS- und Arbiträr-Funktionsgenerator bis 60 MHz/250 MS/s (Sinus), 25 MHz (Rechteck/Puls), 400 kHz (Rampe), 12 MHz (Arbiträr)• Multifunktionsgenerator für vielfältige Signalformen wie z. B. Rechteck (Anstiegs- und Abfallzeit sowie Tastverhältnis einstellbar), Sinus, Dreieck, Rampe, Puls, Rauschen, DC und Arbiträr• Hohe Auflösung mit 1 µHz, vertikale Signalauflösung von 14 Bit• Speichertiefe Arbiträr-Betrieb 1Mpts, 48 interne Signalspeicher, vielfältige Signale voreingestellt• DC-Offset einstellbar• Vielfältige Signalmodulation und Arbeitsmodi moglich: AM/FM/PM/ASK/FSK/PWM/Wobbeln/Burst (bis 50.000 Zyklen, Phase -360° bis +360°, intern/extern triggerbar), externe Analog-/Digital-Modulation, Modulationstiefe einstellbar• Eingang für externes 10-MHz-Referenz-Signal• 10-MHz-Referenz-Signal-Ausgang• Weiter Ausgangsspannungsbereich: 1 mVss bis 10 Vss (50 Ohm); 2 mVss bis 20 Vss (1 MOhm), Ausgangsimpedanz wählbar• 4,3'' Farb-TFT-Bildschirm, 480 x 272 Pixel• USB-Interface (Host/Device) zur Abspeicherung bzw. Aufruf von Signalformen und Abläufen sowie Steuerung/Visualisierung/Speicherung per PC• Integriertes Hilfesystem, per Display abrufbar• Einsetzbar in vielfältigen Umgebungen, Überspannungsschutz CAT II (1000 V)• Abm. (B x H x T): 305 x 93 x 230 mm• Gewicht ca. 4 kg

Anbieter: reichelt elektronik
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
ELV DDS-Funktionsgenerator DDS 130, 30 MHz, Kom...
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der DDS 130 ist ein programmierbarer Funktions- generator, der nach dem DDS-Prinzip arbeitet, bei dem ein Sinus-Signal digital generiert wird. Neben dem so erzeugten Sinus-Signal kann der DDS 130 aber auch ein Dreieck- und ein Rechtecksignal liefern. Die gesamte Bedienung des DDS 130 erfolgt via USB über eine PC-Software. Die Ausgangsfrequenz des DDS 130 lässt sich im Bereich von 0,25 Hz bis 30 MHz in 0,25-Hz-Schritten einstellen, auch eine Einstellung der Amplitude ist mit der PC-Software möglich. Schließlich stellt der DDS 130 auch eine Wobbel- und Modulationsfunktion zur Verfügung und ermöglicht automatisierte Signalausgaben. Der Funktionsgenerator wird komplett per PC ferngesteuert und fügt sich so sowohl in PC-Labortechnik-Umgebungen als auch in Software-basierte PLL-Empfangssys­teme ein. Denn neben dem Einsatz als Funktionsgenerator mit extrem hoher Genauigkeit und Stabilität ist auch eine Verwendung als PLL-Frequenzaufbereitung in digitalen Empfängerkonzepten möglich. Die im Lieferumfang befindliche Software verfügt über zahlreiche Optionen: Frequenz-Direkteingabe inklusive Bereichsgrenzen- und Schrittweite-Definition Signalamplituden-Direkteingabe Signalform-Auswahl   Betriebsarten: Standard: kontinuierliche Ausgabe der eingestellten Frequenz und Amplitude Wobbeln: Start-/Stopp- und Wobbel-Frequenz einstellbar, bei Start jedes Wobbel-Vorgangs wird am Ausgang Sync.-out ein kurzer High-Impuls ausgegeben. Modulation: 3 digitale Modulationsarten (FSK, PSK, ASK), interne Modulationsfrequenz einstellbar, externe Modulation möglich, AM über externe Modulation möglich 1. PLL-Einstellung mit Teilungsfaktor und Offset möglich 2. alle Einstellungen sind speicherbar und nach Bedarf abrufbar 3. über eine Aufgabenliste sind verschiedene Signalabläufe automatisiert abrufbar

Anbieter: ELV
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
ELV DDS-Funktionsgenerator DDS 130, 30 MHz, Kom...
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der DDS 130 ist ein programmierbarer Funktions- generator, der nach dem DDS-Prinzip arbeitet, bei dem ein Sinus-Signal digital generiert wird. Neben dem so erzeugten Sinus-Signal kann der DDS 130 aber auch ein Dreieck- und ein Rechtecksignal liefern. Die gesamte Bedienung des DDS 130 erfolgt via USB über eine PC-Software. Die Ausgangsfrequenz des DDS 130 lässt sich im Bereich von 0,25 Hz bis 30 MHz in 0,25-Hz-Schritten einstellen, auch eine Einstellung der Amplitude ist mit der PC-Software möglich. Schließlich stellt der DDS 130 auch eine Wobbel- und Modulationsfunktion zur Verfügung und ermöglicht automatisierte Signalausgaben. Der Funktionsgenerator wird komplett per PC ferngesteuert und fügt sich so sowohl in PC-Labortechnik-Umgebungen als auch in Software-basierte PLL-Empfangssys­teme ein. Denn neben dem Einsatz als Funktionsgenerator mit extrem hoher Genauigkeit und Stabilität ist auch eine Verwendung als PLL-Frequenzaufbereitung in digitalen Empfängerkonzepten möglich. Die im Lieferumfang befindliche Software verfügt über zahlreiche Optionen: Frequenz-Direkteingabe inklusive Bereichsgrenzen- und Schrittweite-Definition Signalamplituden-Direkteingabe Signalform-Auswahl   Betriebsarten: Standard: kontinuierliche Ausgabe der eingestellten Frequenz und Amplitude Wobbeln: Start-/Stopp- und Wobbel-Frequenz einstellbar, bei Start jedes Wobbel-Vorgangs wird am Ausgang Sync.-out ein kurzer High-Impuls ausgegeben. Modulation: 3 digitale Modulationsarten (FSK, PSK, ASK), interne Modulationsfrequenz einstellbar, externe Modulation möglich, AM über externe Modulation möglich 1. PLL-Einstellung mit Teilungsfaktor und Offset möglich 2. alle Einstellungen sind speicherbar und nach Bedarf abrufbar 3. über eine Aufgabenliste sind verschiedene Signalabläufe automatisiert abrufbar

Anbieter: ELV AT
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
ELV DDS-Funktionsgenerator DDS 130, 30 MHz, Kom...
119,20 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der DDS 130 ist ein programmierbarer Funktions- generator, der nach dem DDS-Prinzip arbeitet, bei dem ein Sinus-Signal digital generiert wird. Neben dem so erzeugten Sinus-Signal kann der DDS 130 aber auch ein Dreieck- und ein Rechtecksignal liefern. Die gesamte Bedienung des DDS 130 erfolgt via USB über eine PC-Software. Die Ausgangsfrequenz des DDS 130 lässt sich im Bereich von 0,25 Hz bis 30 MHz in 0,25-Hz-Schritten einstellen, auch eine Einstellung der Amplitude ist mit der PC-Software möglich. Schließlich stellt der DDS 130 auch eine Wobbel- und Modulationsfunktion zur Verfügung und ermöglicht automatisierte Signalausgaben. Der Funktionsgenerator wird komplett per PC ferngesteuert und fügt sich so sowohl in PC-Labortechnik-Umgebungen als auch in Software-basierte PLL-Empfangssys­teme ein. Denn neben dem Einsatz als Funktionsgenerator mit extrem hoher Genauigkeit und Stabilität ist auch eine Verwendung als PLL-Frequenzaufbereitung in digitalen Empfängerkonzepten möglich. Die im Lieferumfang befindliche Software verfügt über zahlreiche Optionen: Frequenz-Direkteingabe inklusive Bereichsgrenzen- und Schrittweite-Definition Signalamplituden-Direkteingabe Signalform-Auswahl   Betriebsarten: Standard: kontinuierliche Ausgabe der eingestellten Frequenz und Amplitude Wobbeln: Start-/Stopp- und Wobbel-Frequenz einstellbar, bei Start jedes Wobbel-Vorgangs wird am Ausgang Sync.-out ein kurzer High-Impuls ausgegeben. Modulation: 3 digitale Modulationsarten (FSK, PSK, ASK), interne Modulationsfrequenz einstellbar, externe Modulation möglich, AM über externe Modulation möglich 1. PLL-Einstellung mit Teilungsfaktor und Offset möglich 2. alle Einstellungen sind speicherbar und nach Bedarf abrufbar 3. über eine Aufgabenliste sind verschiedene Signalabläufe automatisiert abrufbar

Anbieter: ELV CH
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
AFG-2005 - Funktionsgenerator AFG-2005, DDS, 0,...
214,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der AFG-2005 ist ein neuer DDS-Funktionsgenerator (Direct Digital Synthesized) aus dem Hause GW-Instek. Dieser 1-Kanal Generator wurde speziell entwickelt, um den Anforderungen von Industrie und Ausbildung gerecht zu werden. Dabei ermöglicht er die Erzeugung von Sinus-, Rechteck- (Puls), Ramp- (Dreieck), Rauschen oder benutzerdefinierte Arbiträr-Signalen. Funktionen und Eigenschaften:0,1 Hz - 5 MHz mit einer Auflösung von 0,1 HzGenauigkeit: ±20 ppmSinus, Rechteck, Dreieck, Noise and frei wählbare Signalformen20 MS/s Abtastrate, 10 Bit Vertikalauflösung und 4k Punktespeicher für anwenderdefinierte Wellenformen1% - 99% einstellbares Tastverhältnis für Rechteck-WellenformenWellenform-Parameter Einstellung durch numerische Tastatur Eingabe & DrehknopfauswahlAmplitude, DC-Offset und andere wichtige Informationen werden gleichzeitig auf dem 3,5'' LCD-Display angezeigtUSB-Geräteschnittstelle für Fernsteuerung und WellenformbearbeitungPC-Bearbeitungssoftware für anwenderdefinierte WellenformenMaße: 266 x 107 x 293 mm / 2,5 kgLieferumfangFunktionsgenerator, Anleitung, Netzleitung, Messleitung GTL-101, Software

Anbieter: reichelt elektronik
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
PEAKTECH 4055MV - Funktionsgenerator, DDS, mit ...
293,20 € *
zzgl. 5,95 € Versand

DDS Funktionsgenerator 40 mHz - 3 MHz mit 10W LeistungsverstärkerDieser 3 MHz DDS-Wobbelfunktionsgenerator liefert eine Vielzahl von Signalen und kann sowohl als normaler Signalgenerator, als auch als Impulsgenerator und Wobbelsender betrieben werden. Für den Einsatz im Ausbildungs- und Servicebereich, sowie Forschungs- und Entwicklungslaboren konzipiert.• 6-stellige LED-Anzeige• HF-Genauigkeit: bis Faktor 10-5• 10 µHz Frequenzauflösung über das gesamte Frequenzband• Direkte, digitale Einstellung und Einschränkung für den gesamten Bereich• Start- und Endfrequenz des Sweep sind beliebig einstellbar• Frequenz oder Periode, virtueller Amplitudenwert oder Spitze-Spitzenwert können gewählt werden• Tastaturbedienung: direkte digitale oder stufenlose Einstellung• USB-Schnittstelle• Mit 10W Leistungsverstärker• Sicherheit: EN 61010-1; CAT II• Zubehör: Netzkabel, USB-Schnittstellenkabel, Software für Windows 2000/XP/VISTA und 7, BNC-Kabel und BedienungsanleitungTechnische Daten:Frequenzbereich: 10 µHz - 3 MHzAusgangssignale: 16 Signale wie Sinus, Rechteck, Dreieck, etc.Frequenzauflösung: 10 µHzHarmonische Verzerrung: -40 dBcGesamtverzerrung: < 1 %Rechtecksignal: < 50 ns Anstiegs-/AbfallzeitTastverhältnis: 1 - 99 %Amplitudenbereich: 0 - 20 VppAmplituden-Offset: ± 10 VAmplitudenauflösung: 5mVppModulation: FM, AM, PM, PWM, FSKModulationsfrequenz: 40 mHz ~ 20 kHz (FSK: 40 mHz ~ 100 kHz)Betriebsspannung: 100 ~ 240 V AC; 50/60 HzAbmessungen (BxHxT): 255 x 100 x 310 mmGewicht: 2 kg

Anbieter: reichelt elektronik
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
ELV 30-MHz-DDS-Funktionsgenerator-Board DDS30, ...
129,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das DDS30-Board ist ein programmierbarer Funktionsgenerator, der digital generierte Sinus-, Dreieck- und Rechtecksignale ausgibt. Zusätzlich wird ein TTL-Rechtecksignal erzeugt. Neben dem Einsatz als universeller Funktionsgenerator kann das Board auch als Zeitbasis für PLL-Systeme oder digitale Empfängerkonzepte dienen. Die Frequenz des DDS 30 lässt sich in sehr feinen Schritten, einstellbar ab 0,25  Hz, durchgehend im Bereich von 0,25 Hz bis 30 MHz (Sinus) einstellen. Es stehen drei digitale Modulationsarten zur Verfügung (FSK, PSK, ASK), als Modulationsquelle kann neben der intern erzeugten Frequenz auch eine externe Quelle dienen. Frequenz- und Phasenhub sind ebenso einstellbar wie die Modulationsfrequenz. Weiterhin verfügt der DDS 30 über eine Wobbelfunktion mit einstellbaren Grenzen und ebenso einstellbarer Wobbelfrequenz sowie einen Synchronisationsausgang. Für den Einsatz als Zeitbasis für PLL-Systeme oder digitale Empfängerkonzepte sind sowohl der Teilungsfaktor als auch der Offset für die ZF einstellbar. Damit die Genauigkeit des Gerätes erhalten und kontrollierbar bleibt, ist es kalibrierbar. Über eine Profilverwaltung sind bis zu 10 komplette Geräteeinstellungen dauerhaft in einem EEPROM speicherbar und von dort wieder abrufbar, so kann man oft benötigte Einstellungen schnell aufrufen. Die Bedienung erfolgt mit einer übersichtlichen Menüführung über das vierzeilige, beleuchtete LC-Display.   Hinweis: Ein Gehäuse ist nicht im Lieferumfang enthalten.

Anbieter: ELV
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
ELV 30-MHz-DDS-Funktionsgenerator-Board DDS30, ...
129,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das DDS30-Board ist ein programmierbarer Funktionsgenerator, der digital generierte Sinus-, Dreieck- und Rechtecksignale ausgibt. Zusätzlich wird ein TTL-Rechtecksignal erzeugt. Neben dem Einsatz als universeller Funktionsgenerator kann das Board auch als Zeitbasis für PLL-Systeme oder digitale Empfängerkonzepte dienen. Die Frequenz des DDS 30 lässt sich in sehr feinen Schritten, einstellbar ab 0,25  Hz, durchgehend im Bereich von 0,25 Hz bis 30 MHz (Sinus) einstellen. Es stehen drei digitale Modulationsarten zur Verfügung (FSK, PSK, ASK), als Modulationsquelle kann neben der intern erzeugten Frequenz auch eine externe Quelle dienen. Frequenz- und Phasenhub sind ebenso einstellbar wie die Modulationsfrequenz. Weiterhin verfügt der DDS 30 über eine Wobbelfunktion mit einstellbaren Grenzen und ebenso einstellbarer Wobbelfrequenz sowie einen Synchronisationsausgang. Für den Einsatz als Zeitbasis für PLL-Systeme oder digitale Empfängerkonzepte sind sowohl der Teilungsfaktor als auch der Offset für die ZF einstellbar. Damit die Genauigkeit des Gerätes erhalten und kontrollierbar bleibt, ist es kalibrierbar. Über eine Profilverwaltung sind bis zu 10 komplette Geräteeinstellungen dauerhaft in einem EEPROM speicherbar und von dort wieder abrufbar, so kann man oft benötigte Einstellungen schnell aufrufen. Die Bedienung erfolgt mit einer übersichtlichen Menüführung über das vierzeilige, beleuchtete LC-Display.   Hinweis: Ein Gehäuse ist nicht im Lieferumfang enthalten.

Anbieter: ELV AT
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot